ENTWICKLUNG DES UNTERNEHMENS

1996 Gründung als Einzelunternehmen mit einem Mitarbeiter

         Kauf von gebrauchten Werkzeugmaschinen für die Einzelteilfertigung
1998 Kauf eines neuen CNC-Bearbeitungszentrums   

         Fertigung von Einzelteilen und Kleinserien für den Maschinenbau

 

2000 Umfirmierung in die HF-Zerspanungstechnik GmbH durch Fritz Huber
         Kauf einer CNC-Drehmaschine
2001 Erweiterung der bestehenden Betriebsstätte von 200m² auf 320m²
         Einstieg in Werkzeug- und Formenbau
2002 Einführung eines CAD-CAM Systems (Tebis & SolidCam)

         Kauf eines 5-Achs CNC-Bearbeitungszentrums
         Einstieg in die Fertigung von Motorsport und Prototypen-Teile
2003 Konstruktion und Fertigung von Carbon-Formen
2005 Anschaffung eines weiteren CNC-5-Achs-Bearbeitungszentrums
2006 Anschaffung einer 3-D-Koordinatenmessmaschine
2007 Konstruktion und Fertigung von Stapelungen für Thermoformanlagen
2008 Einstellung eines Auszubildenden für den Beruf Zerspanungsmechaniker
2011 Umzug im Juli in das neue Gebäude in Surheim (1.300 m² Fertigung und 300 m² Verwaltung)
2012 14 Mitarbeiter in der Fertigung und Verwaltung
2013 Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008
         Anschaffung einer neuen Zyklen-Drehmaschine DMT/CD 480

2014 Anschaffung eines CNC-5-Achs-Bearbeitunszentrums (Hermle C50 U)

2016 Wiederholaudit der Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008

         Klimatisierung des ganzen Gebäudes

2017 Wiederholaudit der Zertifizierung erstmals nach DIN ISO 9001:2015